Bürger aus dem Main-Kinzig-Kreis auf der 200. Montagsdemo

Mitglieder der IG Fluglärm und Unterstützer besuchten die 200. Montagsdemo am Frankfurter Flughafen.

Die Teilnahme drückt den Bürgerwillen aus, den Fluglärm, beginnend morgens um 05 Uhr, nicht auf Dauer hinzunehmen. Es gibt insbesondere im Kinzigtal die Möglichkeit die Anflughöhen zu erhöhen, um den Lärm zu mindern.

Anbei ein Bild der TeilnehmerInnen vom 30.01.2017 (zur Vergrößerung auf das Bild klicken)

©picture alliance / dpa  / Andreas Arnold

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*