Auf jeden Fall Ort und Zeitpunkt erstmal notieren.

Dann gibt es folgende Möglichkeiten:

Für Smartphones (allerdings nur für Android, nicht für iPhone) gibt es die einfachste Beschwerdemöglichkeit über diese App, die über GooglePlay geladen werden kann:

dfld-app

Am Notebook oder PC über das Internet (EANS bzw. DFLD)

Dieser Weg geht ebenfalls über den Deutschen Fluglärmdienst (DFLD) ist auf der Seite der BI Sachsenhausen gut erklärt (den blauen Text anklicken)

 

Weitere Möglichkeiten sind:

  • Fluglärmbeschwerde bei Fraport direkt.
  • Infofon Fluglärm: 0800-2345679 (kostenlos, rund um die Uhr)
Internet
  • Internet:  Fraport  ( https://sslapps.fraport.de/infofonapp/formular )
  • Fluglärmbeschwerde bei der Deutschen Flugsicherung (DFS)
  • Die Telefonnummer der DFS ist 06103/707-0. ( -0 ist die Zentrale!! )
  • Fluglärmbeschwerde beim Fluglärmschutzbeauftragten für Hessen.
  • Adresse:
 Patrick Kirsch
Flughafen Frankfurt
 60549 Frankfurt/Main
  • Telefon: 069 / 690 660 62
  • Telefax: 069 / 690 482 11
  • 

Mail: flsb@hmwvl.hessen.de

Auf der Seite https://wirtschaft.hessen.de/verkehr/luftverkehr/laermschutz/verspaetete-starts-und-landungen sind die Nachtflüge dokumentiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*