Unwort des Jahres vorschlagen: Lärmpausen

Unwort des Jahres gesucht
Wir schlagen das Wort „Lärmpausen“ als Unwort des Jahres vor. Der Begriff Lärmpausen suggeriert, dass Menschen mit ständigem Lärm durchaus leben können,wenn ihnen nur ab und zu eine „Lärmpause“ geschenkt wird.Nicht mehr der Lärm ist die Ausnahme, sondern Lärm soll das Normale sein, von dem uns stundenweise mal eine Pause gewährt wird. Bitte wendet Euch mit dem Vorschlag an folgende Adresse:

vorschlaege@unwortdesjahres.net
kontakt@unwortdesjahres.net
www.unwortdesjahres.net

4 Kommentare

  1. Ich will keine Folterqual durch die Nordwestlandebahn – eine Lärmpause ist nur eine Mogelpackung , die ich nicht akzeptiere . Sie macht uns verrückt . – Die Bahn ist unmenschlich – zu niedrig über Menschen – zu tief und zu LAUT ! Die Bahn muss weg

  2. Der Nordwestlandebahn Betrieb ist die Hölle – Lärmpausen sind ein reines Ablenkungsmanöver von dieser Qual . Die Bahn muss weg !

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*